Einheitsgemeinde

Eine Projektgruppe mit Vertretern aus der politischen Gemeinde und der Primarschulpflege hat seit der Annahme der "Einzelinitiative Einheitsgemeinde" zusammen mit einem externen Berater eine neue Gemeindeordnung ausgearbeitet. Anlässlich der Infoveranstaltung vom 29. Oktober 2020 wurden Ausschnitte aus der neuen Gemeindeordnung erklärt. Die neue Gemeindeordnung wurde auf der Homepage der politischen Gemeinde unter folgendem Link aufgeschaltet.

 

Weiterführende Informationen der Gemeinde Weiach 

 

Die Vernehmlassung zur Totalrevision der Gemeindeordnung wurde eröffnet und läuft bis am 30. November. Stellungnahmen zur neuen Gemeindeordnung sind bis am 30. November 2020 der Gemeindeschreiberin der Gemeinde Weiach einzureichen: 

 

Gemeinde Weiach 

Pascale Wurz 

Stadlerstrasse 7 

8187 Weiach 

pascale.wurz@weiach.ch

 

 

Meinungsbildung ist noch nicht abgeschlossen

 

Am 13. Juni 2021 findet die Urnenabstimmung über die neue Gemeindeordnung statt. Dort wird entschieden, ob Weiach zukünftig eine Einheitsgemeinde bildet oder ob die politische Gemeinde und die Primarschulgemeinde eigenständig bleiben. Die abschliessende Meinungsbildung der Behörden hat noch nicht stattgefunden und die Wahlempfehlungen werden dem Stimmvolk anlässlich des Beleuchtenden Berichtes eröffnet. Zudem findet am 13. April 2020 eine weitere Infoveranstaltung zum Thema Einheitsgemeinde statt. 

 

Bei Fragen zur Einheitsgemeinde können sie sich auch an den Schulpflegepräsidenten, Samuel Meier wenden.

samuel.meier@schule-weiach.ch

079 641 80 92