Therapien

 

Die Logopädie-Therapie wird durch unsere Logopädin, Frau Alina Schmajew erteilt.

 

Was ist Logopädie:

Als pädagogisch-therapeutische Massnahme unterstützt die logopädische Therapie sprachbehinderte Kinder und Jugendliche in ihrer mündlichen und schriftlichen Sprachentwicklung. Sie fördert die sprachliche Kommunikationsfähigkeit und stärkt dadurch das

Selbstvertrauen und die Persönlich- keitsentwicklung dieser Kinder und Jugendlichen.

 

Die therapeutische Intervention setzt eine logopädische Fachabklärung mit einer Indikation voraus und umfasst auch Massnahmen wie therapiebeglei- tende Gespräche, Beratung und Zu- sammenarbeit mit Eltern und beteiligten Fachpersonen.

 

Zum Berufsauftrag der Logopädinnen und Logopäden gehören auch fachbezogene Interventionen auf Ebene Schuleinheit, Lehrperson oder Klasse. Über Fachberatung, fachbezogene interdiszi- plinäre Zusammenarbeit und präventive Interventionen bringen sie ihr Wissen über Sprache, Sprachentwicklung und Kommunikation in den Unterricht ein. 

(Quelle: http://www.vsa.zh.ch/content/dam/bildungsdirektion/vsa/schulbetrieb/sopaed/publikatione/Ordner%203/06_Logopaedische_Therapie.pdf)