Freiwilliger Schulsport

Die Schule Weiach bietet ab dem Schuljahr 2021/22 sportartspezifische und polysportive Bewegungsangebote an. Der freiwillige Schulsport beinhaltet von der Schule Weiach angebotene Sportkurse, die den obligatorischen Sportunterricht ergänzen. Die Schülerinnen und Schüler können den freiwilligen Schulsport in ihrer Freizeit besuchen. Die Schulsport-Angebote finden in Form von wöchentlichen Sportlektionen während eines Semesters statt. Alle Angebote sind kostenlos und stehen unter der Leitung von ausgebildeten J+S-Leiterinnen und -leiter.

 

Der freiwillige Schulsport richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Schule Weiach. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bestmögliche Trainingsbedingungen für Gross und Klein zu schaffen. Dabei gibt es kein Auswahlverfahren. Alle Schülerinnen und Schüler, die Spass am Sport haben und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, sind herzlich willkommen.

 

Sport und Bewegung sind für die motorische, kognitive, emotionale und soziale Entwicklung der Kinder enorm wichtig. Unser Ziel ist es, möglichst viele Kinder durch den Besuch der freiwilligen Sportangebote der Schule für den Sport zu begeistern.

Wir sind überzeugt, dass der Schulsport als wesentliches Element der Schulkultur unsere Schule bereichert.


Fussball (1.–6. Klasse)

Geräteturnen (2.–6. Klasse)

Handball (3.–6. Klasse)

Polysport (3.–6. Klasse)